Werbefläche1

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN Update: 16.02.2022 - Mittwoch, 16. Februar, 22:00 – Donnerstag, 17. Februar 18:00 Uhr - Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) und 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 120 km/h (33m/s, 64kn, Bft 12) gerechnet werden. In der Nacht zum Donnerstag Böen zwischen 80 und 100 km/h zunächst aus Südwest, später West. Mit Kaltfrontdurchgang vorübergehend Böen bis 120 km/h. Am Donnerstagvormittag vorübergehende Abschwächung des Windes, aber im Tagesverlauf wieder verbreitet Böen zwischen 90 und 110 km/h, in Schauernähe auch um 120 km/h aus West.

Brandenburg und Berlin gelangt in den Einflussbereich mehrerer Sturmtiefs, deren Ausläufer die Region in rascher Folge ostwärts überqueren. Dabei ist zunächst weiter milde Luft wetterbestimmend. STURM/ORKAN(UNWETTER): Heute im Tagesverlauf einzelne Windböen bis 60 km/h (Bft 7), exponiert auch Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) aus Südwest. In der Nacht zum Donnerstag weitere Windzunahme mit Sturmböen oder schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 9 bis 10), kurzzeitig auch einzelne orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) aus Südwest bis West. Am Donnerstag anhaltend Sturmböen oder schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 9 bis 10), vor allem in Schauernähe auch orkanartige Böen bis 115 km/h (Bft 11). In der Nacht zum Freitag vorübergehend deutliche Windabnahme. GEWITTER: In der Nacht zum Donnerstag sowie am Donnerstag einzelne, teils schwere Gewitter mit Graupel und einzelne Orkanböen bis 120 km/h (Bft 12).

++ Aktuelles Video von Kachelmannwetter zur bevorstehenden Sturmlage ++

(Symbolvideo)