Werbefläche1

Wintereinbruch in Brandenburg sorgte bislang für viele glatte Straße, es kam dabei seit dem späten Donnerstagnachmittag zu zahlreichen Unfällen wie auch auf der Bundesstraße 5 zwischen Paulinenaue OT Selbelang und der Gem. Pessin. Der PKW besetzt mit drei Personen darunter auch ein Kind, kam in Fahrtrichtung Friesack vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit den witterungsverhältnissen nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend frontal gegen ein Baum. Polizei, Feuerwehr aus dem Amt Friesack sowie Rettungskräfte kamen zum Einsatz.

Es kam wegen des Unfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor eindringlich vor Schneeglätte gewarnt. Vorrauschauende Fahrweise und angepasste Geschwindigkeit sollte bei der aktuellen Witterung unbedingt beachtet werden.

Lieber langsam aber sich am Ziel.