Werbefläche1

Westhavelland - Ultraleichtflugzeug muss wegen Drohne notlanden - Gemeinde Stechow-Ferchesar, Kotzener Weg, Flugplatz - Dienstag, 10.05.2022, 12:45 Uhr - Am Flugplatz Stechow im Havelland ist es am Dienstagmittag zu einem Zwischenfall mit einer Drohne und einem Ultraleichtflugzeug gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich die mit zwei Personen besetzte Maschine in der Luft, als es beinahe zu einem Zusammenstoß mit einer Drohne kam. Man sei der Drohne ausgewichen, habe dann aber eine Notlandung einleiten müssen. Dabei wurde das Ultraleichtflugzeug erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Verletzt wurde jedoch niemand. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten einen erwachsenen Tatverdächtigen ermitteln, der die Drohne offenbar im Flugfeldbereich aufsteigen ließ. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.