Werbefläche1

Landkreis Havelland, Märkisch Luch, Möthlow, L991 - Schwerer Verkehrsunfall - Mittwoch, 22.12.2021, 02:00 Uhr - Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Renault-Kleinwagen auf der L991 von Möthlow in Richtung Liepe unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er auf gerader Strecke mit dem Auto nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und streifte zwei Bäume. Dann kam der Renault im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Havelland - ICE 1706 musste aufgrund einer technischen Panne heute Nachmittag auf der Bahnstrecke Berin – Hamburg / kommend von München mit Zwischenhalt mit Endziel Hamburg-Altona einen Not-Halt einlegen. Der ICE kam gegen 15.35 Uhr auf freier Bahnstrecke im Havelland in der Gemeinde Wiesenaue OT Warsow zum Stehen. Ein Bahnmanager sowie die Bundespolizei kamen zum Einsatz, etwa eine Stunde später wurde die Feuerwehr des Amtes Friesack hinzugerufen, um die Einsatzkräfte vor Ort zu unterstützen. Es mussten am späten Nachmittag rund 186 Fahrgäste evakuiert werden.

Landkreis Havelland, Vietznitz, Warsower Straße - Keine Lust auf eine Polizeikontrolle - Samstag, 11.12.2021, 15:00 Uhr - Der 23jährige Fahrer eines Pkw versuchte zunächst mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Aufgrund eines Fahrzeugdefekts musste er sich jedoch geschlagen geben. Schnell wurde klar, warum er abhauen wollte. Der junge Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hatte zudem Drogen konsumiert. Außerdem waren die Kennzeichen an seinem Gefährt gefälscht und das Automobil schon lange außer Betrieb gesetzt.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist heute Morgen auf der Landstraße 99 zwischen Barnewitz und Marzahne direkt im Kurvenbereich ein Ford Caddy plötzlich in die Gegenfahrbahn geraten, wobei er mit einem Lastwagen kollidierte. Die Wucht des Aufpralls war so gewaltig, dass der Kleinwagen erst nach über 100 Meter im Graben zum Stehen kam, der Laster kam am Waldrand zum Stillstand. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei, Feuerwehr- und Rettung kamen zum Einsatz, ein Hubschrauber unterstützte vor Ort. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der polizeilichen Unfallaufnahme musste die L 99 komplett gesperrt werden.

Landkreis Havelland, Friesack, B5 - Unfall beim Überholen - Dienstag, 23.11.2021, 20:00 Uhr - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Transporter kam es Dienstagabend auf der B5 in Friesack. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Transporter von Friesack kommend in Richtung Kyritz und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Obwohl der 35-jährige Fahrer bereits mit dem Abbiegen begonnen hatte, setzte der hinter ihm fahrende Peugeot zum Überholen an. Daraufhin stieß der 36-jährige Fahrer des Autos frontal in die Seite des Transporters. Beide Autofahrer wurden dabei leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Landkreis Havelland, Kotzen - Cannabisplantage entdeckt - Mittwoch, 10.11.2021, 14:34 Uhr - Nach einem Zeugenhinweis haben Polizeibeamte am Mittwochnachmittag in Kotzen im Havelland eine Cannabisplantage entdeckt. Der Zeugen hatte zuvor einen auffallenden Geruch wahrgenommen. Als die Polizeibeamten am Einsatzort eintrafen, befand sich auch ein Mann auf dem Grundstück. Wegen des dringenden Tatverdachts wurden die Gebäude durchsucht. Dabei konnten die Beamten eine professionelle Aufzuchtanlage mit etwa 300 Cannabispflanzen feststellen.