Werbefläche1

Landkreis Havelland, Milower Land, Milow - Polizeieinsatz - Montag, 14.06.2021, 10:16 Uhr - Gleich zwei Streifenwagen mussten am Montagvormittag nach Milow ausrücken. Hier hatte eine Mitarbeiterin einer Kita die Polizei gerufen, nachdem es offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen gekommen war. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll sich eine 31-Jährige, deren Kinder in der Einrichtung betreut werden, in die Kita geflüchtet haben. Der Grund: eine 35 Jahre alte Bekannte soll sie zuvor an ihrer Wohnanschrift, die in der Nähe liegt, geschlagen haben.

Vermutlich war es überhöhte Geschwindigkeit als der PKW VW Golf (GTI) am späten Nachmittag in der Ortsdurchfahrt Brädikow verunfallte, der Wagen kam wohl von der Fahrbahn ab und demoliert dabei komplett die Straßenlaterne und ein Verkehrsschild, erst nach ca. 25 Meter kam er kurz vor einer Mauer zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen wurden bei dem Crash verletzt. Polizei, Feuerwehr des Amtes Friesack, zwei Rettungswagen sowie ein Notarztwagen kamen zum Einsatz. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Westhavelland - aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am späten Sonntagnachmittag ein PKW Landrover auf der Bundesstraße 188 zwischen Stechow-Ferchesar und Rathenow von Fahrbahn abgekommen und landete anschließend am Waldrand, hierbei demolierte der Geländewagen gleiche mehrere massive Bäume bis er zum Stehen kam. Nach den Unfallspuren kann davon ausgegangen werden, das ein Baum auf dem robusten Wagen stürzte. Nach Polizeiangaben befanden sich wohl zwei Insassen im völlig zerstörten Auto, beide haben den Unfall verletzt überlebt.

Landkreis Havelland, Friesack, Kleeßener Straße - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person - Samstag, 12.06.2021, 13:30 Uhr - Im Zuge von Arbeiten im Bereich des Fußgängerweges überquerte ein 20-jähriger Bauarbeiter die Klessener Straße ohne auf den fließenden Verkehr zu achten und kollidierte in weiterer Folge seitlich mit einem 60-jährigen Kradfahrer. Der Kradfahrer stürzt auf die Fahrbahn und war kurzeitig ohne Bewusstsein.

Landkreis Havelland - Zu einer Fortbildung im Feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) in Friesack hat Kreisbrandmeister Lothar Schneider kürzlich die Kreisausbilder für Technische Hilfeleistung aus den Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Havelland eingeladen. Ziel der Fortbildung war es, eingeklemmte Personen aus einem modernen Fahrzeug unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorgaben sowie der Fahrzeugeigenschaften zu befreien.

Westhavelland - Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist heute Nachmittag ein PKW Renault Clio zwischen Friesack und Rathenow auf Höhe der Gemeinde Stechow-Ferchesar nach links von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Baumstumpf, durchfuhr anschließend den Straßengraben und kam letztendlich erst an einem Straßenbaum zu stehen. Wie die Einsatzkräfte vor Ort weiterhin mitteilten sich drei Personen im Unfallwagen.