Werbefläche1

Havelland – Aus noch nicht ganz geklärter Ursache kam es am frühen Donnerstagabend auf der Bundesstraße 5 zwischen den Anschlussstellen Elstal/Olympisches Dorf und Elstal/Designer Outlet Berlin zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein Kleintransporter Mercedes war direkt in der Ausfahrt auf einen PKW BMW ausgefahren. Da offenbar anfangs nicht ganz klar gewesen ist, wie viel Personen aus beiden Kraftfahrzeugen verletzt wurden, sind zum Unfallort ein Notarzteinsatzwagen und vier Rettungswagen ausgerückt, ein fünfter RTW kam später hinzu.

Die Feuerwehr der Gemeinde Wustermark mit dem Ortsteil Elstal sicherte u. a. die Einsatzstelle ab, was auch die Vollsperrung der Anschlussstelle Elstal/Outlet Berlin und die Sperrung des rechten Fahrstreifens nach sich zog. Rettungskräfte kümmerten sich währenddessen um die Verletzten beider Fahrzeuge, wie später bekannt wurde, erlitten nur drei Personen Verletzungen. Die genaue Klärung des Unfallhergangs dauerte vor Ort eine Zeitlang an, da wohl vor Ort bekannt wurde da möglicherweise ein illegales Fahrzeugrennen war bereits in Berlin den Anfang nahm unfall- ursächlich sein könnte, dies ließ sich an der Unfallstelle noch nicht ein deutlich feststellen.

An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden. Es bis zum Ende aller Maßnahmen zu Verkehrsberechtigungen.