Werbefläche1

Havelland - Freitag, 15. Juli 2022, 19:10 Uhr Schönwalde-Glien, Falkenseer Straße - Über Zeugen wurde die Polizei am Freitagabend zu einem offenbar versuchten Tankstellenüberfall informiert. Nach ersten Erkenntnissen soll zuvor ein Fahrzeug am Tankstellengelände in der Falkenseer Straße gehalten und zwei Männer ausgestiegen sein. Zeugen berichteten, dass die Männer maskiert waren und einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand hielten. In weiterer Folge begaben sich die Maskierten zum Eingang der einer dortigen Tankstelle, brachen ihr Vorhaben jedoch noch vor dem Betreten des Verkaufsraumes ab und gingen zurück zum Fahrzeug, stiegen ein und fuhren unerkannt davon.

Samstag, 16. Juli 2022, 22:00 Uhr Dallgow-Döberitz, Engelsfelde - Über die Rettungsleitstelle wurde die Polizei am Samstagabend nach Dallgow-Döberitz gerufen. Mehrere Zeugen hätten zuvor die Feuerwehr alarmiert, dass dort der Acker brennen würde. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet bei Engelsfelde zuvor ein Acker in Brand.

Havelland – Aus noch nicht ganz geklärter Ursache kam es am frühen Donnerstagabend auf der Bundesstraße 5 zwischen den Anschlussstellen Elstal/Olympisches Dorf und Elstal/Designer Outlet Berlin zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein Kleintransporter Mercedes war direkt in der Ausfahrt auf einen PKW BMW ausgefahren. Da offenbar anfangs nicht ganz klar gewesen ist, wie viel Personen aus beiden Kraftfahrzeugen verletzt wurden, sind zum Unfallort ein Notarzteinsatzwagen und vier Rettungswagen ausgerückt, ein fünfter RTW kam später hinzu.

Havellaand - Briesesang, Sonntag, 03.07.2022, 16:00 Uhr - Am alten Freibad - Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr informierte am Sonntag die Polizei über einen Brand in einem Gebäude. Dabei handelt es sich um ein Wohnhaus auf einem Wochenendgrundstück. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich die Bewohnerin nicht im Haus und blieb unversehrt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Ursache des Brandes ist noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Landkreis Havelland, Rohrbeck, B5 - Gefährdung durch entlaufene Tiere - Sonntag, 03.07.2022, 01:00 Uhr - Am frühen Sonntagmorgen gingen bei der Einsatz- und Leitzentrale der Polizei mehrere Meldungen über entlaufene Schafe ein, die den Verkehr auf der B5 gefährdeten. Die Herde von ungefähr 150 bis 200 Schafen und Ziegen waren aus einer nahgelegenen Weide ausgebrochen und in Richtung der B5 gezogen. Ein Teil der Tiere graste bereits auf dem begrünten Mittelstreifen der Bundesstraße.

Schönwalde-Glien, Pausin, Kreisstraße Havelland - Montag, 27.06.2022, 08:30 Uhr - Ein Zeuge meldete am Montagmorgen, dass ein PKW mit Anhänger mit einem Baum kollidiert war. Ein möglicher Fahrer des Wagens war zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht vor Ort. Als die Polizeibeamten am Unfallort eintrafen, war die Feuerwehr ebenfalls eingetroffen. Zwischenzeitlich war auch der mutmaßliche Fahrer des Wagens zum Unfallort zurückgekehrt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Mann (zwischen 60 und 70 Jahre alt) die Kreisstraße in Richtung Falkensee, als in einer Kurve der Anhänger ausgebrach.