Werbefläche1

Niedersachsen - Delmenhorst (ots) Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Sonntagabend, 25. September 2022, gegen 19:40 Uhr, zu einem Brand in einem Altenheim in der Diedrich-Dannemann-Straße in Wardenburg gekommen. Durch das Feuer im Altenheim sind drei Personen gestorben, zehn Weitere sind zum Teil schwer verletzt worden. Das Feuer brach im hinteren Teil des Hauses aus und konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Das Gebäude ist nur noch zum Teil bewohnbar, in welcher Folge die evakuierten Bewohnerinnen und Bewohner zunächst in eine Not- und Pflegeunterkunft verbracht werden mussten. Die Polizei, Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit rund 250 Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursachen dauern an. Näheres ist der nachfolgenden Pressemitteilung am 26. September 2022 zu entnehmen.

Delmenhorst (ots) Bezugnehmend auf die Pressemitteilung vom 26. September 2022, 0:34 Uhr - teilt die Polizei am 26. September 2022, im Laufe des Tages, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Oldenburg mit, dass ein Brandursachengutachter zur Ermittlung der Brandursache eingesetzt wurde. Weiter sind die Obduktionen der verstorbenen Personen durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragt worden. Diese Obduktionen der Leichname werden in den kommenden Tagen in der Rechtsmedizin in Oldenburg durchgeführt.

Im Laufe des Tages sollen alle evakuierten Bewohnerinnen und Bewohner, welche die Nacht in der Not- und Pflegeunterkunft verbracht haben, in umliegende Einrichtungen verbracht werden.