Werbefläche1

Und endlich geht es wieder im Freizeitpark "Filmpark-Bebelsberg" los Ab dem 9. April heißt es endlich wieder: „Ton ab, Kamera ab und Action -  live Entertainment im Filmpark Babelsberg!“ Der aktivste Vulkan Europas spuckt wieder jede Menge Action aus. Das niedliche Filmtiertraining zeigt die Tricks der filmischen Stars vor der Kamera und begeistert kleine und große Gäste gleichermaßen und bei „Tierisch verdreht – Die Westernshow“ bleibt kein Lachmuskel ungenutzt.

Und damit nicht genug: Der Mythos Babelsberg wird größer.

Neben der Ausstellung „Filmische Gesichter der Stadt Potsdam“ und der Outdoor-Filmset-Tour, die im letzten Jahr entstanden sind, gibt es in der Caligari Halle die neue Schau „Die Geschichte der Traumfabrik“. Die indoor geführte Filmset-Tour würdigt den legendären Standort. Die über 100-jährige Filmgeschichte von den Anfängen der UFA, über DEFA bis hin zur Gegenwart wird mit bekannten Exponaten und neuen Sets skizziert und berichtet von Geschichte und Geschichten.


 
Das beliebte Filmpark-Maskottchen Flimmy erfährt einen Relaunch und im Zuge dessen, hat er eine Menge Überraschungen im Gepäck. Es wird einen eigenen Flimmy Kids Club für die Jüngsten geben. Eine Mitgliedschaft lohnt sich.
 
In unsere Mittelalterstadt – ganz nebenbei das älteste noch existierende Außenset der DEFA („Der Aufstand der Fischer von St. Barbara“, 1988) – zieht buntes Treiben ein:

Flimmys Goldrausch, die neue Gold- und Edelstein-Waschanlage fasziniert kleine und große Schatzsucher. Am großen Mühlenrad ist ausreichend Platz, um entspannt zu verweilen.