Werbefläche1

Niedersachsen - Meppen (ots) Am Freitagabend kam es auf der Versener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer war mit seinem Notarztwagen, VW Kleinbus, während einer Einsatzfahrt mit Blaulicht gegen 23.30 Uhr in Richtung Versen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache befand sich eine männliche Person auf der Fahrbahn. Diese wurde frontal von dem Notarztwagen erfasst. Der Fußgänger erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Trotz intensiver Bemühungen, konnte die Identität des Mannes bislang noch nicht geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 entgegen.