rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Ostprignitz-Ruppin - Heiligengrabe – Bei einem Angriff durch einen Hund ist ein 24-jähriger Postbote am Mittwoch gegen 15.40 Uhr im Ortsteil Grabow leicht verletzt worden. Offenbar hatte er gerade ein Paket über einen Zaun gereicht, als die Empfängerin das Gartentor öffnete. Der Hund lief daraufhin auf den Postboten zu und biss ihn zweimal ins Bein und in den Arm.

Landeshauptstadt Potsdam, Brauhausberg Nord, Kreuzung von Am Havelblick und Albert-Einstein-Straße - Freitag, 27. Januar 2023, gegen 09:30 Uhr - Zum Glück waren die Kinder einer Kindertagesstätte am Freitagmorgen nicht auf dem Außengelände. Nachdem es an einer nahegelegenen Kreuzung offenbar auf Grund der Witterung zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen war, durchbrach ein Unfallwagen den Zaun der Kita. Die 44-Jährige Fahrerin fuhr einige Meter über das Grundstück und beschädigte den Zaun ein zweites Mal bevor der Wagen an einem Stromkasten zu stehen kam. Sowohl die 44-Jährige als auch die 33-jährige andere Autofahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Beide Autos mussten aber von Abschleppdiensten geborgen werden.

Landkreis Barnim - Am 25.01.2023, gegen 14:30 Uhr, wurden Rettungskräfte und Polizei in die Zepernicker Chaussee alarmiert. Dort kam ein VW Polo in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in weiterer Folge mit einem Baum. Der 41-jährige Fahrer kam in ein Krankenhaus. Er erlag jedoch wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Fahrbahn musste während des Rettungseinsatzes für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden.

BAB 115, Anschlussstelle Drewitz in Richtung Berlin Potsdam - Mittwoch, 25.01.2023, 06:20 Uhr Im Bereich der Autobahnauffahrt Drewitz haben mehrere bislang unbekannte Täter am Morgen versucht, einen Geldtransporter zu überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll dabei durch die Täter auch von einer Schusswaffe Gebrauch gemacht worden sein. Der Fahrer des Geldtransporters und sein Kollege konnten jedoch in ihrem Fahrzeug flüchten und die Polizei alarmieren.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Wiesenburg (Mark), Jeserigerhütten, L831 - Mann und Kind bei Unfall schwer verletzt - Samstag, 21.01.2023, 14:40 Uhr Bei einem Verkehrsunfall in Jeserigerhütten sind am Samstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der 43-jähriger Fahrer des Audis nach dem Durchfahren einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto streifte zunächst einen Baum und kollidierte dann frontal mit einem weiteren Baum. Dabei wurden der 43-jährige Mann sowie ein mitfahrendes siebenjähriges Kind schwer verletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.