Werbefläche1

Wittstock - Unfall mit vier Verletzten  - Am 14.03.2020 gegen 14:45 Uhr befuhr ein 26-jähriger VW-Fahrer die Straße von Christdorf in Richtung L14. Beim Einbiegen auf die L 14 übersah er den vorfahrtsberechtigten PKW Kia, welcher die L14 aus Richtung Herzsprung in Richtung Wittstock befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 26-jährige VW-Fahrer, sein 26-jähriger Beifahrer und der 66-jährige Kia-Fahrer wurden mit leichten Verletzungen zur Behandlung und Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die 79-jährige Beifahrerin des Kia musste allerdings zur Behandlung ihrer Verletzungen ins Krankenhaus nach Neuruppin geflogen werden. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich hier auf etwa 12.000,- €.