Werbefläche1

Auffahrunfall aufgrund von Sekundenschlaf  - Auf der BAB 24 zwischen den Anschlussstellen Neuruppin/Süd und Fehrbellin ereignete sich am 31.07.2022 gegen 15:20 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen ein Auffahrunfall. Der 41-jährige Fahrer eines PKW Mini schlief während der Fahrt ein und fuhr auf einen vor ihm fahrenden PKW Skoda ungebremst auf. Erst durch den Aufprall wachte der Fahrer des Mini Cooper auf.

An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.