rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Landkreis Oberhavel – Aktuell ist wegen eines Verkehrsunfalls mit Beteiligung von zwei Fahrzeugen die Richtungsfahrbahn Berlin gesperrt. Hier sind heute Mittag zwischen den Anschlussstellen Hennigsdorf und Stolpe ein LKW Man (polnisch) und ein PKW vom Typ Daimler in einen Crash verwickelt gewesen. Der Lastwagen ist dabei in die Mittelschutzplanke gefahren und kam erst auf einem Sockel zum Stehen. Polizei- und Rettungskräfte kamen zum Einsatz, eine Person erlitt hierbei leichte Verletzungen. Bei dem Unfall sind jede Menge Flüssigkeiten ausgelaufen. Die Bergungsarbeiten in Vorbereitung, aber noch nicht angelaufen.

Ortskundige sollten, wenn möglich versuchen, den Bereich der Unfallörtlichkeit zu umfahren. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von rund 15.000 Euro.