rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

BAB10/Oranienburg – Aus bislang unbekannter Ursache ist ein 51-jähriger Motorradfahrer heute gegen 11.20 Uhr zwischen der Anschlussstelle Birkenwerder und dem Autobahndreieck Oranienburg in Richtung Hamburg offenbar ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Trotz sofort durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb er noch an der Unfallstelle. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingesetzt.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet, wodurch es zu Stauerscheinungen kam. Der Sachschaden wird auf rund 7.500 Euro geschätzt.