Werbefläche1

Kreis Ostprignitz-Ruppin: Neuruppin - Am 21.12. wurde die Polizei gegen 03.00 Uhr zu einer Körperverletzung vor einem Club in der Junckerstraße gerufen. Vor Ort wurde der 24-jährige Geschädigte bereits im Rettungswagen ärztlich versorgt. In einer kurzen Befragung gab er an, dass ihn ein anderer Mann geschlagen hätte, wie oft konnte er nicht angeben.

Er war möglicherweise kurzzeitig ohne Bewusstsein. Durch einen Mitarbeiter des Clubs wurde bekannt, dass dieser Andere, ein 26-Jähriger, in Begleitung seiner Freundin im Club war. Der Jüngere unterhielt sich dort mit der Freundin, was der Ältere wohl falsch verstand und weshalb er offenbar annahm, dass er sich ihr körperlich genähert hätte. Daraufhin kam es zu der körperlichen Auseinandersetzung. Beide Männer standen unter Einfluss von Alkohol; der Jüngere pustete 1,94 und der Ältere 1,71 Promille. Es wurde eine Anzeige von Amtswegen erstattet, da der Geschädigte keinen Strafantrag stellte.