Werbefläche1

Amtsbereich Gramzow – Familienstreit löst Großeinsatz der Polizei im Kreis Uckermark aus. Nach einem Familienstreit am 25.12.2014 um 22:10 Uhr zwischen zwei ehemaligen Lebenspartnern nahm sich der 39jährige Mann (in Berlin wohnhaft) das Fahrzeug der Frau und fuhr los. Im Fahrzeug waren seine zwei Kinder, 10 und 13 Jahre alt.

Nach ersten Angaben soll der Mann alkoholisiert sein und keinen Führerschein besitzen. Im Rahmen einer Großfahndung konnte der PKW um 22:55 Uhr auf der BAB 11 durch die Autobahnpolizei gestoppt werden. Der Fahrer war mit 1,75 Promille alkoholisiert, einen Führerschein hatte er nicht. Es wurden entsprechende Strafanzeigen aufgenommen und eine Blutentnahme durchgeführt. Die Kinder wurden durch die Polizei in Obhut genommen und die Übergabe an die Mutter (wohnt in Baden-Württemberg) organisiert.