Werbefläche1

Rutschpartie für viele Autofahrer Prignitz 30.01.2015, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse auf den Straßen der Prignitz kam es überwiegend am Vormittag im gesamten Einzugsgebiet zu acht Verkehrsunfällen, wobei größtenteils Sachschaden entstand. Die Gesamtsachschadenshöhe beläuft sich auf circa 20.000 Euro.

Landeshauptstadt Potsdam; Neuendorfer Straße, Heinrich-Mann-Allee, Zeppelinstraße Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfällen Freitag, 30.01.2015, zwischen 07 und 07:30 Uhr Am Freitagmorgen wurden im Potsdamer Stadtgebiet drei Personen bei Verkehrsunfällen verletzt. Gegen 07 Uhr beachtete der Fahrer eines Honda Jazz einen querenden Fußgänger nicht rechtzeitig und kollidierte mit diesem.

Phantombild/Polizei/LKA 

Dringender Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Oberhavel. Am Mittwoch, den 16.07.2014 betrat ein ca. 30 Jahre alter Mann gegen 14:35 Uhr die Postagentur im Ortsteil Sachsenhausen, Granseer Straße 19 a. Zu diesem Zeitpunkt befand sich nur eine 58-jährige Angestellte in der Poststelle. Der noch nicht maskierte Täter betrat die Poststelle und zog sich nun ein Tuch bzw. Schal über Mund und Nase.

Ostprignitz-Ruppin - Vermisste kam nicht weit Eine 30-Jährige begab sich nach zuvor geäußerten Suizidabsichten zunächst freiwillig ins Klinikum. Im Zuge der Erstbehandlung in der Rettungsstelle verschwand die Frau dann gestern Abend kurz nach 18.00 Uhr in unbekannte Richtung.

Oder-Spree/Frankfurt (Oder): Eisenhüttenstadt – Arbeitsunfall fordert Schwerverletzten Am 28.01.2015 kam es gegen 22:45 Uhr in der Werkstraße zu einem Arbeitsunfall, in dessen Folge ein 47-Jähriger schwer verletzt wurde.