Werbefläche1

Velten: 14-jährige erleidet bei Unfall nach Gymnasium Gehirnerschütterung – Die Mutter einer 14-Jährigen verständigte am 27.01.15 gegen 14.40 Uhr die Polizei darüber, dass ihre Tochter sich im Krankenhaus Hennigsdorf mit Verdacht auf Gehirnerschütterung zur stationären Behandlung befindet.

Oberspreewald-Lausitz: Der Falschfahrer (31) hat sich vordem dem Tödlichen Crash bei Cottbus einer Polizeikontrolle entzogen. BAB 15, Fahrtrichtung Forst 26.01.2015, gegen 11:20 Uhr Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Süd aus Brandenburg und der Polizeidirektion Görlitz ermitteln gemeinsam in Zusammenhang mit dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem am Montagvormittag auf der BAB 15 bei Cottbus ein Mann verstarb. Der Fahrer des beteiligten Skoda Fabia hatte sich zuvor im Raum Hoyerswerda einer Kontrolle entzogen und war mit dem Pkw über die B 97 bis zur BAB 15 geflüchtet.

Zwei Protestveranstaltungen in Stadt Brandenburg an der Havel am Montag den 26.01.2015 -  Neustädtischer Markt, Innenstadt Verkehrsbeeinträchtigungen und Sperrungen wegen Versammlungen

Unbekannte setzen Yacht in Zehdenick Brand – Am 25.01.15 gegen 20.40 Uhr brannte im Hafen in der Schleusenstraße eine Motoryacht in voller Ausdehnung. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 400.000 Euro.

Kreis Barnim: Einfamilienhaus in der Paul-Engel Straße soll nach Medienberichte in voller Ausdehnung brennen. Zwei Personen wurden zunächst vermisst. Zum Brandausbruch kam es am Samstagvormittag.