Werbefläche1

Unfall eins - Gransee – Gestern Nachmittag kam es gegen 14.35 Uhr auf der Klosterstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin übersah hier offenbar eine von rechts kommende 80-jährige Fahrradfahrerin, welche auf der Baustraße fuhr. Infolge dessen kam es zur Kollision, wobei die Radfahrerin am Kopf verletzt wurde.

Kreis Oberhavel: Drei Verletzte darunter zwei Rettungssanitäter durch Vergiftung in Wohnhaus. Kreislaufprobleme durch Kohlenmonoxid Hohen Neuendorf – Die 28-jährige Bewohnerin des Mehrfamilienhauses in der August-Bebel-Straße informierte heute Nacht gegen 02.55 Uhr aufgrund von Kreislaufproblemen die Kreisleitstelle, woraufhin Rettungskräfte zum Einsatz kamen.

Oranienburg: Verletzte Vollstreckungsbeamte bei Fixierung von Mann (35). Ein 35-jähriger schlug und würgte gestern Abend gegen 22.20 Uhr seinen Wohngemeinschaftsmitbewohner, woraufhin dieser die Polizei verständigte. Beim Eintreffen der Polizisten öffnete der 35-Jährige die Tür und griff die beiden Beamten unvermittelt an. Er schlug sie mit Fäusten, so dass ihm unter Anwendung von einfacher körperlicher Gewalt die Handfesseln angelegt werden mussten.

Landeshauptstadt Potsdam: Notarzteinsatz in Teltower Vorstadt; Heinrich- Mann- Allee An der Haltestelle zusammen gebrochen 18.12.2014; 14.00 Uhr Am Donnerstagnachmittag ist ein 81 Jahre alter Potsdamer an der Straßenbahnhaltestelle Alte Friedhöfe in der Heinrich- Mann- Allee plötzlich zusammen gebrochen.

Landkreis Potsdam- Mittelmark: Busfahrer stirbt eingeklemmt bei tragischen Busunfall nahe Lühnsdorf- Buchholz. K 6932 Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall 18.12.2014; 16.00 Uhr Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6932 sind am Donnerstagnachmittag eine Person getötet und zwei Kinder verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 61-jähriger Mittelmärker mit seinem Omnibus der Linie 961 auf dem Weg von Lühnsdorf nach Buchholz, als er plötzlich nach rechts von der Straße abkam.