Werbefläche1

Video - Am Ostersonntag wird vorübergehend wärmere, am Ostermontag wiederum deutlich kältere Luft polaren Ursprungs herangeführt. Bis Ostersonntagabend keine warnrelevanten Wetterereignisse.

Am Ostersonntag zunächst sonnig, im Nachmittagsverlauf Bildung von Quellwolken, am Abend in Südbrandenburg einzelne Regenschauer. Erwärmung auf 21 Grad im Norden Brandenburgs und bis 24 Grad in der Elbe-Elster-Niederung. Schwacher Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Ostermontag weitere Wolkenzunahme, gelegentlich etwas Regen. Tiefsttemperatur zwischen 8 und 5 Grad. Schwacher Wind, bis zum Morgen von Südwest bis West auf Nordwest drehend und leicht zunehmend.