Werbefläche1

Landkreis Havelland - Kurzmeldung - Ein PKW Ford war am Sonntagmorgen auf der Landstraße 16 vor dem Ortseingang gegen Straßenbaum geprallt und wurde anschließend auf dem Grünstreifen katapultiert. Wie die Direktion-West mitteilte, war der Fahrzeugführer (39) alkoholisiert. Der Fahrer wurde bei dem Crash schwerverletzt und kam in ein Krankenhaus. Am Ford Mondeo entstand Totalschaden.

Ob der Alkoholkonsum auch tatsächlich die Unfallursache war, ist noch nicht geklärt.

Nachtrag: 15.37 Uhr/ - Landesstraße 16, Pausin Abzweig Perwenitz Unfall mit schwer verletztem Autofahrer Sonntag, 25. Februar 2018, 07:25 Uhr - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen auf der L 16 bei Perwenitz. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 39-Jähriger Autofahrer mit seinem Ford von der Straße ab. Der Mann befuhr die Landstraße in Richtung Schönwalde-Glien. Auf Höhe des Abzweigs nach Perwenitz kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Er wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Erstvernehmung vor Ort stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,59 Promille. Zur Sicherung der Unfallstelle und der Entfernung von auslaufenden Betriebsstoffen war die Feuerwehr im Einsatz. Die L 16 war für ca. eine Stunde in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt. An dem Wagen des Unfallfahrers entstand ein Sachschaden von 10.500 EUR. Er war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.